Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Indien plant massiven Ausbau von Kernenergie-Programm

Indien plant massiven Ausbau von Kernenergie-Programm

Archivmeldung vom 02.11.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.11.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de
Bild: Gerd Altmann / pixelio.de

Indien plant einen massiven Ausbau seines Kernenergie-Programms und will die Energieleistung seiner Kraftwerke von 20.000 Megawatt im Jahr 2020 auf 60.000 Megawatt im Jahr 2030 verdreifachen. Dies sagte Prem Chand Gupta, ein Mitglied des indischen Parlaments, bei einer Sitzung der UN-Generalversammlung.

"Indien sieht die Nuklearenergie als ein essentielles Element seines nationalen Energie-Mix", sagte der indische Parlamentarier. Die Verdreifachung sei auch erforderlich, um den Sorgen bezüglich des Klimawandels gerecht zu werden. Angesichts der jüngsten Atom-Katastrophe im japanischen Fukushima im März diesen Jahres sagte Gupta, dass Indien alle Maßnahmen der nuklearen Sicherheit ergreifen werde.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: