Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Berichte: Israel und Hamas vereinbaren Feuerpause

Berichte: Israel und Hamas vereinbaren Feuerpause

Archivmeldung vom 21.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Gaza-Streifen Bild: UN Office for the Coordination of Humanitarian Affairs
Gaza-Streifen Bild: UN Office for the Coordination of Humanitarian Affairs

Die Regierung Israels hat offenbar einem Waffenstillstand mit der palästinensischen Miliz Hamas im Gazastreifen zugestimmt. Das berichten mehrere israelische Medien übereinstimmend unter anderem unter Berufung auf das Büro von Israels Präsident Benjamin Netanyahu.

Darauf hatten unter anderem die USA, aber auch Bundeskanzlerin Angela Merkel gedrängt. Ein entsprechend von Ägypten mit der Hamas ausgehandeltes Angebot sei angenommen worden. Die Waffenruhe soll ab 2 Uhr in der Nacht (Ortszeit) in Kraft treten. Seit dem 6. Mai war der Konflikt im Zuge einer erwarteten Gerichtsentscheidung erneut ausgebrochen, wobei bisher etwa laut eines Berichts der "Haaretz" im Gaza-Streifen 232 und in Israel zwölf Menschen ihr Leben verloren.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lebst in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige