Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Frankreich plant "in den kommenden Wochen" Luftschläge gegen den IS

Frankreich plant "in den kommenden Wochen" Luftschläge gegen den IS

Archivmeldung vom 16.09.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.09.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Dassault Mirage 2000N/2000D
Dassault Mirage 2000N/2000D

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Frankreich will nach den Worten seines Verteidigungsministers Jean-Yves Le Drian "in den kommenden Wochen" erste Luftschläge gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) in Syrien fliegen. Das sagte der Verteidigungsminister der Grande Nation am Mittwoch im Gespräch mit dem französischen Sender "Inter Radio".

Die französische Luftwaffe führt bereits seit Anfang September Aufklärungsflüge über Syrien durch. Sobald "klar identifizierte Ziele" vorlägen, könne Frankreich mit den Luftangriffen gegen den IS beginnen, so Le Drian.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fortsf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige