Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Wien: Tausende demonstrieren gegen Akademikerball

Wien: Tausende demonstrieren gegen Akademikerball

Archivmeldung vom 31.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Screenshot des Youtube Videos "Akademikerball 2015 - Demo nowrk "
Screenshot des Youtube Videos "Akademikerball 2015 - Demo nowrk "

Am Freitagabend sind in Wien tausende Menschen gegen einen von studentischen Burschenschaften und der rechtspopulistischen FPÖ organisierten Akademikerball auf die Straße gegangen.

Die Veranstalter der Gegendemonstrationen sprachen von rund 9.000 Teilnehmern, berichtet die österreichische Zeitung "Der Standard". An dem Ball nahmen etwa 1.500 Menschen teil. Die Polizei war mit rund 2.500 Beamten im Einsatz.

Am Rande der Veranstaltung kam es zu Rangeleien, die Polizei nahm 54 Menschen fest. Sechs Beamte wurden verletzt.

FPÖ-Chef Strache kritisierte die Proteste. Der Ball sei ein "absolut traditioneller und legitimer Ball", der auch "für Meinungsfreiheit" stehe.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte polo in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige