Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Saporoschje-Beamter meldet Angriffe auf ukrainische Militärstellungen

Saporoschje-Beamter meldet Angriffe auf ukrainische Militärstellungen

Archivmeldung vom 07.12.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.12.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Archivbild: Die russische Atrillerieeinheit feuert aus der Kanonenhaubitze auf der Selbstfahrlafette 2C7 Pion. Bild: Wiktor Antonjuk / Sputnik
Archivbild: Die russische Atrillerieeinheit feuert aus der Kanonenhaubitze auf der Selbstfahrlafette 2C7 Pion. Bild: Wiktor Antonjuk / Sputnik

Russische Streitkräfte greifen Lager und Stellungen des ukrainischen Militärs in den nächstgelegenen Vororten der von Kiew kontrollierten Stadt Saporoschje an. Dies teilt das Mitglied des Hauptrates der russischen Gebietsverwaltung von Saporoschje, Wladimir Rogow, auf Telegram mit. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Er schreibt:" Bislang haben die Bewohner der Stadt mindestens sechs Explosionen gehört. Nach vorläufigen Informationen waren die Ziele der Angriffe unserer Armee Lagerhäuser und Stellungen der ukrainischen Streitkräfte in den nächstgelegenen Vororten von Saporoschje sowie Infrastruktureinrichtungen, die von Wladimir Selenskijs Regime zur Kriegsführung genutzt werden."

Auch die Nachrichten- und Analyseseite Strana.ua berichtet über die Explosionen in der Stadt."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pinie in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige