Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Poroschenko: Ukraine will 2020 Antrag auf EU-Mitgliedschaft stellen

Poroschenko: Ukraine will 2020 Antrag auf EU-Mitgliedschaft stellen

Archivmeldung vom 25.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Pjotr Poroschenko
Pjotr Poroschenko

Foto: Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - cc-by-sa-3.0
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat angekündigt, dass sein Land im Jahr 2020 einen Antrag auf einen Beitritt zur Europäischen Union (EU) stellen will. Bis dahin soll ein 60 Punkte umfassendes Reform-Programm sein Land auf die EU-Mitgliedschaft vorbereiten, erklärte der ukrainische Präsident am Donnerstag laut seinem Pressedienst in Kiew. Details seiner Strategie, die die Ukraine zur EU-Mitgliedschaft führen soll, will das Staatsoberhaupt am Nachmittag auf einer Pressekonferenz vorstellen.

Im Fokus von Poroschenkos Agenda stehen Sozial- und Wirtschaftsreformen.

Jüngst hatte die EU ein Assoziierungsabkommen mit der Ukraine geschlossen. In diesem Vertragswerk sichert die EU der Ukraine im Falle einer "positiven Entwicklung" den Status eines Beitrittskandidaten zu.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Symbolbild
Um die Effekte wirklich zu verstehen, mußt Du die wahre Ursache kennen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte frauen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen