Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Hackerangriff auf die "New York Times"

Hackerangriff auf die "New York Times"

Archivmeldung vom 28.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
New York Times Building
New York Times Building

Foto: Haxorjoe
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bei einem Angriff auf die Internetseite der "New York Times" haben Hacker am Dienstag den Internetauftritt der Zeitung lahmgelegt. "Der Absturz war das Ergebnis einer bösartigen Attacke. Seien sie auch weiterhin beim Versenden von Emails vorsichtig", riet Marc Frons, IT-Leiter der NYT, den Mitarbeitern der Zeitung.

Es war bereits das zweite Mal in diesem Monat, dass die Website der "New York Times" für einige Zeit nicht zu erreichen war.

Die Gruppe "Syrian Electronic Army", die aus Unterstützern des syrischen Machthabers Baschar al-Assad bestehen soll, bekannte sich zu der Attacke.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
"ExtremNews kommentiert" mit einer Premiere
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Termine
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: