Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Stadt Gorlowka in DVR wieder durch Ukraine beschossen

Stadt Gorlowka in DVR wieder durch Ukraine beschossen

Freigeschaltet am 23.06.2022 um 06:34 durch Sanjo Babić
Ohne Waffen kein Krieg (Symbolbild)
Ohne Waffen kein Krieg (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /SB

Die ukrainischen Truppen sollen Gorlowka beschossen haben, wobei sie sieben Geschosse mit einem Kaliber von 152 mm auf die Stadt abgefeuert hätten. Dies erklärte die DVR-Vertretung bei dem Gemeinsamen Zentrum für die Kontrolle und Koordinierung des Waffenstillstands. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Auf dem Telegramm-Kanal hieß es: "Es wurde ein Beschuss von ukrainischen bewaffneten Formationen in der Richtung: heute 17:30 Uhr – Siedlung Nelepowka – Siedlung Gorlowka registriert: sieben Geschosse des Kalibers 152 Millimeter wurden abgefeuert."

Gorlowka liegt 50 Kilometer nördlich von Donezk. In der Stadt sind der Chemiekonzern Stirol und Kohlebergbauunternehmen ansässig. Gorlowka steht seit 2014 unter der Kontrolle der DVR. Vor Beginn des Konflikts im Donbass hatte Gorlowka über 250.000 Einwohner."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte septum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige