Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Merkel gratuliert der neuen polnischen Ministerpräsidentin Kopacz

Merkel gratuliert der neuen polnischen Ministerpräsidentin Kopacz

Archivmeldung vom 22.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Angela Merkel
Angela Merkel

Foto: César
Lizenz: CC-BY-SA-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der neuen polnischen Ministerpräsidentin Ewa Kopacz gratuliert. "Deutschland und Polen verbinden eine enge Partnerschaft und Freundschaft und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Europäischen Union und der NATO", so Merkel am Montag.

Merkel weiter: "Welch ein Geschenk diese Partnerschaft und Freundschaft ist, wird uns in diesem Jahr einmal mehr bewusst, in dem wir an den Beginn des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren, des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren mit dem Überfall Deutschlands auf Polen und des Mauerfalls vor 25 Jahren erinnern."

Die Bundeskanzlerin lud Kopacz, die am Montag als Ministerpräsidentin vereidigt worden war, zu einem Besuch nach Berlin ein. Sie hoffe, "dass wir die Regierungskonsultationen unserer beiden Kabinette rasch nachholen können", so Merkel weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
Wozu ist Dein Körper da?
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ragt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen