Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Cavusoglu: Gabriel am Montag zu Gesprächen über Incirlik in der Türkei

Cavusoglu: Gabriel am Montag zu Gesprächen über Incirlik in der Türkei

Archivmeldung vom 30.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Mevlüt Çavuşoğlu
Mevlüt Çavuşoğlu

Foto: Foreign and Commonwealth Office
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel reist am Montag zu Gesprächen über den Luftwaffenstützpunkt Incirlik in die Türkei. Das teilte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu am Dienstag mit. Hintergrund ist ein Streit über ein Besuchsrecht von deutschen Abgeordneten. Cavusoglu betonte, Deutschland müsse zunächst "positive Schritte" unternehmen.

Erst dann könne man Bundestagsabgeordneten einen Besuch in Incirlik ermöglichen. Von dem Luftwaffenstützpunkt starten im Rahmen des Anti-Terror-Einsatzes gegen die Miliz "Islamischer Staat" (IS) deutsche Tornados zu Aufklärungsflügen über Syrien und dem Irak. Rund 250 Bundeswehrsoldaten sind dort stationiert. Unterdessen forderte die SPD-Fraktion die Bundesregierung auf, die Verlegung der deutschen Soldaten einzuleiten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte eckt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige