Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Thailand: Militär lockert Ausgangssperre in Touristengebieten

Thailand: Militär lockert Ausgangssperre in Touristengebieten

Archivmeldung vom 03.06.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.06.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Thailand: Thailändische Streitkräfte
Thailand: Thailändische Streitkräfte

Foto: Takeaway
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

In Thailand hat die Militärregierung die nach dem Putsch verhängte Ausgangssperre in einigen Touristengebieten gelockert. Dies gelte für die Küstenregion in Pattaya sowie die Inseln Phuket und Samui, erklärte ein Sprecher des "Nationalen Rats für Frieden und Ordnung" am Dienstag im thailändischen Fernsehen.

Mit der Maßnahme sollen negative Auswirkungen für die Tourismusindustrie verhindert werden. Im Rest des Landes - auch in der Hauptstadt Bangkok - bleibe die Ausgangssperre in Kraft. Das thailändische Militär hatte sich am 22. Mai an die Macht geputscht. Hintergrund waren die seit Monaten andauernden Auseinandersetzungen zwischen Anhängern und Gegnern der Regierung im Land.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte glucke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige