Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Brasilien: Senat leitet Amtsenthebungsverfahren gegen Rousseff ein

Brasilien: Senat leitet Amtsenthebungsverfahren gegen Rousseff ein

Archivmeldung vom 10.08.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.08.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Dilma Rousseff 2015
Dilma Rousseff 2015

Foto: José Cruz/Agência Brasil - Agência Brasil
Lizenz: CC BY 3.0 br
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der brasilianische Senat hat in der Nacht zum Mittwoch das Amtsenthebungsverfahren gegen die derzeit suspendierte Präsidentin Dilma Rousseff angenommen. Das Gremium bewilligte mit 59 zu 21 Stimmen das Verfahren.

Ende August wollen die Senatoren die entscheidenden Beratungen beginnen. Im Mai hatte der Senat für eine Suspendierung der Staatschefin für die Dauer von 180 Tagen votiert. Rousseff wird unter anderem vorgeworfen, Ende 2014 die tatsächliche Höhe des Haushaltsdefizits verschleiert zu haben.

Kritiker machen sie zudem für die schlechte wirtschaftliche Entwicklung des Landes und für Korruptionsfälle verantwortlich.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pauke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige