Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Laut russischem Verteidigungsministerium entwickelte Ukraine Biowaffen mit US-Unterstützung

Laut russischem Verteidigungsministerium entwickelte Ukraine Biowaffen mit US-Unterstützung

Archivmeldung vom 07.03.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.03.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Der Pressesprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Generalmajor Igor Konaschenkow, bei einem Briefing in Moskau
Der Pressesprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Generalmajor Igor Konaschenkow, bei einem Briefing in Moskau

Bild: Pressedienst des russischen Verteidigungsministeriums / Sputnik

Im Zuge der russischen Militäroperation wurde festgestellt, dass die Kiewer Regierung im Notfallmodus die Spuren eines militärischen biologischen Programms beseitigte, welches mit finanzieller Hilfe vom Pentagon umgesetzt wurde, teilte Igor Konaschenkow, der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, mit.

Weiter schreibt SNA dazu folgendes in ihrem Telegramm-Kanal: "Damit sollte die Offenlegung der Tatsache verhindert werden, dass die USA und die Ukraine den Artikel 1 des UN-Übereinkommens über das Verbot bakteriologischer (biologischer) und toxischer Waffen verletzt hätten.

Mit Beginn der russischen Sonderoperation seien im Pentagon offensichtlich ernsthafte Bedenken aufgekommen, dass die Durchführung von geheimen biologischen Experimenten in der Ukraine aufgedeckt werden könne, so Konaschenkow.

Ihm zufolge stellten die Mitarbeiter der ukrainischen biologischen Labors Moskau Dokumente zur Verfügung, wonach am 24. Februar besonders gefährliche Krankheitserreger von Pest, Anthrax, Tularämie, Cholera vernichtet worden sind. Die Papiere würden jetzt von russischen Spezialisten analysiert."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sandig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige