Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Trump will sich erneut mit Kim Jong-un treffen

Trump will sich erneut mit Kim Jong-un treffen

Archivmeldung vom 08.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Donald Trump und Kim Jong-un (2017)
Donald Trump und Kim Jong-un (2017)

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

US-Präsident Donald Trump will sich erneut mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un treffen. "I look forward to seeing Chairman Kim again, in the near future", schrieb Trump am Sonntag auf Twitter. US-Außenminister Mike Pompeo war zuvor in Pjöngjang mit Kim zusammengekommen. Dabei hatten sich beide offenbar auf einen weiteren Gipfel beider Länder verständigt. Bei dem Treffen von Pompeo und Kim seien Fortschritte bei der Umsetzung der Vereinbarungen des Singapur-Gipfels erzielt worden, schrieb Trump.

Wann genau ein möglicher zweiter Trump-Kim-Gipfel stattfinden könnte, blieb zunächst unklar. Beide hatten sich zuletzt am 12. Juni in Singapur getroffen und nach eigenen Angaben bestens miteinander verstanden - nachdem sie sich zuvor gegenseitig öffentlich angefeindet und mit Vernichtung gedroht hatten. Die USA fordern eine Abrüstung Nordkoreas, das kommunistische Land fordert die Abschaffung von Sanktionen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kondom in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige