Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Albanien erhält Status als EU-Beitrittskandidat

Albanien erhält Status als EU-Beitrittskandidat

Archivmeldung vom 24.06.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.06.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge von Albanien
Flagge von Albanien

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Europaminister der 28 Mitgliedsstaaten haben Albanien am Dienstag in Luxemburg den Status eines Beitrittskandidaten zur Europäischen Union zugesprochen. Dies sei eine Anerkennung der Reformanstrengungen der albanischen Regierung, so EU-Erweiterungskommissar Stefan Füle. Er rief allerdings auch dazu auf, den Reformkurs als Vorbereitung auf die Beitrittsverhandlungen fortzusetzen.

Vor Albanien lägen noch große Herausforderungen. In einer gemeinsamen Erklärung forderten die Europaminister unter anderem eine Justizreform, den Schutz von Minderheiten und einen verstärkten Kampf gegen Korruption. Die Staats- und Regierungschefs der EU müssen den Kandidatenstatus beim EU-Gipfel am Freitag noch formell bestätigen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte warf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige