Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen In Kamerun entführte Priester und Nonne befreit

In Kamerun entführte Priester und Nonne befreit

Archivmeldung vom 02.06.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.06.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Flagge von Kamerun
Flagge von Kamerun

Zwei italienische Priester und eine kanadische Nonne, die Anfang April im Norden Kameruns von Bewaffneten entführt worden waren, sind in der Nacht zum Sonntag befreit worden. Das bestätigte das italienische Außenministerium.

Sie seien in einem Dorf in der Nähe der Grenze zu Nigeria festgehalten worden, berichten lokale Medien. Zu der Tat habe sich niemand bekannt, die Behörden gingen jedoch davon aus, dass die nigerianische Gruppierung Boko Haram für die Entführung verantwortlich sei.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte akutes in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige