Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen 6 Tote bei Massenpanik in italienischer Disco

6 Tote bei Massenpanik in italienischer Disco

Archivmeldung vom 08.12.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.12.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Corinaldo (It)
Corinaldo (It)

Bild: Eigenes Werk /OTT

In der italienischen Kleinstadt Corinaldo sind in der Nacht zu Samstag sechs Menschen bei einer Massenpanik in einer Diskothek ums Leben gekommen. Die Todesopfer seinen Jugendliche, darunter drei Mädchen und zwei Jungen, sowie eine Mutter, die ihre Tochter zu einem Auftritt des Rappers Sfera Ebbasta begleiten wollte.

Über hundert weitere Personen wurden verletzt, etwa ein Dutzend davon schwer und teils lebensgefährlich. Ursache sei vermutlich gewesen, dass zuvor Reizgas versprüht worden sei, berichteten italienische Medien. Notausgänge seien versperrt gewesen, hieß es.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige