Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Merkel: Europa nur gemeinsam stark und überzeugend

Merkel: Europa nur gemeinsam stark und überzeugend

Archivmeldung vom 10.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Angela Merkel im September 2014
Angela Merkel im September 2014

Foto: Michael Thaidigsmann
Lizenz: CC-BY-SA-4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat betont, dass Europa nur gemeinsam stark und überzeugend sein könne. In ihrem neuen Video-Podcast sagte die Kanzlerin, dass die "Grundfeste unserer europäischen Friedensordnung" etwa auf dem Prinzip der territorialen Integrität beruhten: "Wenn es Verletzungen gibt, so wie das Russland im Blick auf die Ukraine gemacht hat, dann müssen wir uns dagegen aufstellen", sagte Merkel. Das friedliche Zusammenleben würde insgesamt in Gefahr geraten, "wenn so etwas häufiger vorkommen würde".

"Heute können wir glücklich sein", so Merkel weiter, "dass wir mit der Europäischen Union 28 Mitgliedstaaten sind, die dies gemeinschaftlich tun können." Es sei eine der "herausragenden politischen Aufgaben", diese europäische Einheit immer wieder herzustellen, obwohl die Interessen der einzelnen Länder zum Teil unterschiedlich seien. "Aber nur gemeinsam sind wir wirklich stark und überzeugend", betont die Bundeskanzlerin. Es gelte, die europäische Gemeinsamkeit "in den kleinen, oft sehr strittigen Fragen genauso wie im Eintreten für Meinungsfreiheit, für Pressefreiheit, für Religionsfreiheit" zu fördern.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kurort in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige