Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Trump erwägt neue Zölle auf Auto-Importe

Trump erwägt neue Zölle auf Auto-Importe

Archivmeldung vom 24.05.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.05.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Donald Trump (2017)
Donald Trump (2017)

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Trump-Regierung erwägt, neue Zölle auf importierte Autos zu erheben. Das berichtet das "Wall Street Journal" am Donnerstag. Laut des Berichts soll dieselbe gesetzliche Bestimmung wie bei den bereits verhängten Strafzöllen auf Stahl und Aluminium verwendet werden. Auch auf Auto-Importe ist demnach ein Zoll in Höhe von 25 Prozent im Gespräch.

Die Trump-Regierung hatte die Strafzölle auf Stahl und Aluminium für die EU bis 1. Juni ausgesetzt. Vermutlich wird wieder erst in letzter Minute eine Entscheidung fallen, wie es danach weitergeht. Sofern die Strafzölle danach tatsächlich fällig werden, drohen Gegenmaßnahmen der EU und damit ein Handelskrieg.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte steif in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige