Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Putin erklärte Merkel: Moskau entscheidet selbst, wie seine Truppen bewegt werden

Putin erklärte Merkel: Moskau entscheidet selbst, wie seine Truppen bewegt werden

Archivmeldung vom 09.04.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.04.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Wladimir Putin (2020)
Wladimir Putin (2020)

Bild: Screenshot YouTube

Nach der Aufforderung der Bundeskanzlerin Angela Merkel an Russland, seine Militärpräsenz an der Grenze zur Ukraine abzubauen, habe der russische Präsident Wladimir Putin darauf hingewiesen, dass Moskau selbst entscheide, wie seine Truppen auf seinem Territorium bewegt werden sollen. Das sagte der Kreml-Sprecher Dmitri Peskow am Freitag.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "SNA News" schreibt weiter: "„Der Präsident hat die notwenige Erklärung gegeben. <...> Es steht uns absolut frei, unsere Streitkräfte und alle Einheiten in ganz Russland nach unserem Ermessen zu bewegen“, sagte Peskow.

Die Ukraine entwickelt sich Peskow zufolge zu einer potenziell instabilen Region. Jedes Land, das ein instabiles und explosives Nachbarland an seinen Grenzen habe, ergreife Maßnahmen zum Schutz seiner Sicherheit.

Mit Blick auf den Ostukraine-Konflikt hat Merkel Putin beim Telefongespräch am Donnerstag aufgefordert, die russischen Soldaten von der ukrainischen Grenze abzuziehen.

Wladimir Putin machte auf die provokativen Aktionen Kiews aufmerksam, das in jüngster Zeit die Situation an der Demarkationslinie gezielt verschärft.

US-Delegation besucht Donbass

Am heutigen Freitag hat eine US-Delegation unter der Leitung des US-Militärattachés in Kiew, Brittany Stewart, den Donbass besucht. Stewart machte dort provokative Äußerungen, weshalb der US-Militärattaché in Russland sofort ins Verteidigungsministerium in Moskau einbestellt wurde."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jener in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige