Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Russisches Verteidigungsministerium veröffentlicht neue Daten über US-Biolabore und Experimente an Ukrainern

Russisches Verteidigungsministerium veröffentlicht neue Daten über US-Biolabore und Experimente an Ukrainern

Archivmeldung vom 11.05.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.05.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Schutzanzug (Symbolbild)
Schutzanzug (Symbolbild)

Bild: © CC0 / 18427938 / Pixabay

Die Agentur RIA Nowosti meldet, dass das russische Verteidigungsministerium neue Informationen über Experimente in biologischen US-Laboren in der Ukraine erhalten habe, so Igor Kirillow, Leiter der Strahlen-, chemischen und biologischen Schutztruppen der russischen Streitkräfte. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Der General erklärte:

"Wir haben neue Informationen erhalten, die Details über die unmenschlichen Experimente des Pentagon an ukrainischen Bürgern im Psychiatrischen Krankenhaus Nr. 1 (Dorf Streletschje, Region Charkow) enthüllen. Die Hauptkategorie der Probanden war eine Gruppe männlicher Patienten im Alter von 40 bis 60 Jahren mit einem hohen Grad an körperlicher Erschöpfung."

Die Spezialisten, die die biologische Forschung durchführten, seien über Drittländer eingereist, um ihre Zugehörigkeit zu den USA zu verschleiern. So zeigte Kirillow ein Foto der in Florida geborenen Linda Oporto, die direkt an diesen Arbeiten beteiligt war.
Das russische Verteidigungsministerium kam zu dem Schluss, dass die Ukraine in der Tat zum Testgelände des Pentagon für die Entwicklung biologischer Waffenkomponenten und die Erprobung neuer Arzneimittelmuster wurde.

Die Behörde bestätigte, dass nichtstaatliche Stiftungen, die die Demokratische Partei in den USA unterstützen, und große Pharmaunternehmen, darunter Pfizer, Moderna, Merck und Gilead, an dem System beteiligt waren. Kirillow betonte:

"Amerikanische Experten arbeiten daran, neue Medikamente unter Umgehung internationaler Sicherheitsstandards zu testen. Infolgedessen können westliche Unternehmen die Kosten für Forschungsprogramme erheblich senken und sich einen erheblichen Wettbewerbsvorteil verschaffen."

Darüber hinaus waren auch staatliche ukrainische Stellen an diesem Programm beteiligt, die illegale Aktivitäten verbargen, Feldversuche und klinische Studien durchführten und das erforderliche Biomaterial bereitstellten."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte neben in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige