Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Frankreich: FN setzt Mitgliedschaft von Jean-Marie Le Pen aus

Frankreich: FN setzt Mitgliedschaft von Jean-Marie Le Pen aus

Archivmeldung vom 05.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Jean-Marie Le Pen (2007)
Jean-Marie Le Pen (2007)

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC BY-SA 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der rechtsextreme Front National (FN) in Frankreich hat die Mitgliedschaft von Parteimitbegründer Jean-Marie Le Pen ausgesetzt. Das teilte die Partei am Montag nach Beratungen des Exekutivkomitees mit.

Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in den kommenden Monaten soll darüber entschieden werden, ob Le Pen zusätzlich der Titel des Ehrenpräsidenten der Partei entzogen werden soll. Zuvor hatte sich seine Tochter und FN-Chefin Marine Le Pen von ihm distanziert und ihm Äußerungen im Namen der Partei untersagt. "Seine letzten Taten sind untragbar", erklärte sie in einem Interview.

Hintergrund war eine Äußerung des FN-Mitbegründers zu den Gaskammern in den NS-Konzentrationslagern: Diese hatte er als ein "Detail" des Zweiten Weltkriegs bezeichnet.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ileus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige