Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Schulz weist Rüge des EU-Haushaltsausschusses zurück

Schulz weist Rüge des EU-Haushaltsausschusses zurück

Archivmeldung vom 27.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Baumeister Ing. Engelbert Hosner, EUR ING. ... www.bauwissen.at / pixelio.de
Bild: Baumeister Ing. Engelbert Hosner, EUR ING. ... www.bauwissen.at / pixelio.de

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die Rüge des Haushaltsausschusses im EU-Parlament zurückgewiesen. Schulz sagte der "Bild am Sonntag": "Die Verwaltung des EU-Parlaments hat festgestellt, dass mein Verhalten korrekt war.

Die Mehrheit im Haushaltsausschuss kam nur zustande, weil Anti-Europäer, Konservative und Grüne sich zusammengetan haben. Damit muss ich leben." Der Ausschuss hatte Schulz vorgeworfen, in seiner Zeit als EU-Parlamentspräsident Mitarbeiter mit Posten versorgt zu haben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte oase in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige