Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Kurden im Irak wollen Referendum über Unabhängigkeit

Kurden im Irak wollen Referendum über Unabhängigkeit

Archivmeldung vom 04.07.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.07.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Masud Barzani, 2005
Masud Barzani, 2005

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Kurden im Irak wollen ein Referendum über ihre Unabhängigkeit durchführen. Der Präsident der Autonomen Region Kurdistan im Nordirak, Masud Barzani, rief am Donnerstag das Regionalparlament dazu auf, eine Wahlkommission zu bilden, die eine Abstimmung organisieren soll. "Das wird unsere Position stärken und eine mächtige Waffe in unseren Händen sein", so Barzani. Es sei an der Zeit, über eine Selbstbestimmung zu entscheiden.

Zuvor hatte Saudi-Arabien angesichts des Vormarschs der sunnitische Terrorgruppe "Islamischer Staat in Irak und Syrien" (ISIS) rund 30.000 Soldaten an die Grenze zum Irak verlegt. ISIS-Kämpfer sollen nach Angaben der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte weite Gebiete im Osten Syriens unter ihre Kontrolle gebracht haben, darunter auch das größte Ölfeld des Landes.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kimme in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige