Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Medien: Drei Tote bei Antiterroreinsatz in Belgien

Medien: Drei Tote bei Antiterroreinsatz in Belgien

Archivmeldung vom 15.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Antonio Ponte, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: Antonio Ponte, on Flickr CC BY-SA 2.0

In der ostbelgischen Stadt Verviers sind am Donnerstag offenbar drei Menschen bei einem Einsatz der Polizei gegen mutmaßliche Terroristen getötet worden. Das berichtet der öffentliche belgische Rundfunksender RTBF.

Es seien mehrere Explosionen und Schüsse zu hören gewesen. Mehrere Menschen seien festgenommen worden. Ob es sich bei den Toten um Polizisten oder Verdächtige handelt, war zunächst nicht klar. Eine offizielle Bestätigung der Vorfälle gibt es bisher nicht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte irrig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige