Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Trump feiert Ergebnis von US-Zwischenwahlen als Wahlsieg

Trump feiert Ergebnis von US-Zwischenwahlen als Wahlsieg

Freigeschaltet am 07.11.2018 um 18:59 durch Andre Ott
Donald Trump (2018)
Donald Trump (2018)

Bild: The White House / Public Domain

US-Präsident Donald Trump hat die Ergebnisse der Zwischenwahlen in den USA am Dienstag als einen Wahlsieg der Republikaner bezeichnet und von einem "großartigen Tag" gesprochen. "Wir haben die Mehrheit im Senat erhalten", sagte Trump am Mittwoch.

Dies sei den Republikanern gelungen, obwohl sie benachteiligt gewesen seien. Man hätte die Mehrheit im Senat errungen, "obwohl sich die Medien gegen uns gestellt haben", so Trump weiter.

In den letzten 60 Tagen hätte man viele Kandidaten gesehen, die er unterstützt habe. "Von elf Kandidaten haben neun gewonnen gestern Abend", sagte der US-Präsident. Die Kampagne der Republikaner habe die "blaue Welle" gestoppt. Es sehe bisher so aus, dass die Republikaner viele Sitze im Senat dazugewonnen hätten, so Trump. Sein Vorgänger Barack Obama habe dagegen bei seiner ersten Zwischenwahl viele Sitze verloren, so Trump weiter. Zudem stehe man wirtschaftlich gut da. Auch im Bergbau gebe es wieder Arbeitsplätze. "Wir werden keine Unternehmen mehr an andere Länder verlieren", so der US-Präsident. Man sei bereit konkurrenzfähig zu sein. Darüber hinaus hält Trump weiterhin an dem Mauerbau-Projekt an der Grenze zu Mexiko fest. "Wir brauchen die Mauer", so Trump.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: ExtremNews
Tyrannosaurus Pharmazeutikus R.I.P.
Das Uratom Anu
Das Uratom Anu oder Gott würfelt nicht
Termine
Ursächliches Regenerations-System
36318 Schwalmtal
08.12.2018
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige