Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Mehr als 30 Tote bei Unwetter in Indien

Mehr als 30 Tote bei Unwetter in Indien

Archivmeldung vom 23.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge von Indien
Flagge von Indien

Bei einem schweren Unwetter im ostindischen Bundesstaat Bihar sind mindestens 32 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 80 Menschen wurden nach Angaben der örtlichen Behörden bei dem Sturm in der Nacht zum Mittwoch verletzt. Die Zahl der Opfer könnte den Angaben zufolge noch steigen, da einige Gebiete noch nicht zugänglich seien.

Tausende Hütten seien zerstört worden, zudem habe es starke Schäden an der Ernte gegeben. Umgestürzte Bäume hätten zahlreiche Straßen blockiert und Stromleitungen beschädigt. Um diese Jahreszeit kommt es in der Region immer wieder zu schweren Stürmen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte replik in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen