Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Nordkorea: US-Tourist zu sechs Jahren Lagerhaft verurteilt

Nordkorea: US-Tourist zu sechs Jahren Lagerhaft verurteilt

Archivmeldung vom 15.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Flagge der Demokratische Volksrepublik Korea (Nordkorea)
Flagge der Demokratische Volksrepublik Korea (Nordkorea)

In Nordkorea ist ein Tourist aus den USA am Sonntag zu sechs Jahren Lagerhaft verurteilt worden. Das berichtet die die staatliche Nachrichtenagentur KCNA. Der 24-Jährige habe sich "Nordkorea-feindlicher Taten" schuldig gemacht, hieß es demnach zur Begründung des Urteils.

Eine Berufung gegen das Urteil sei nicht möglich. Der US-Bürger war im April am Flughafen in Pjöngjang festgenommen worden. Angeblich hatte er bei seiner Einreise nach Nordkorea sein Visum zerrissen und um Asyl gebeten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hing in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen