Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Halász: Soros´Puppen entlarven sich selbst im Europaparmlament

Halász: Soros´Puppen entlarven sich selbst im Europaparmlament

Archivmeldung vom 17.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Jean-Claude Juncker (2018)
Jean-Claude Juncker (2018)

Foto: FlickreviewR 2
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Des Milliardär George Soros ‚Leute haben sich im Europäischen Parlament wieder selbst entlarvt, sagte der Sprecher der Fidesz-Fraktion, János Halász, am Mittwoch. Der Kommissar für Migration und ein „Migrations-Refrain“ der MdEP hätten in der EP-Sitzung am Dienstag erneut die Ansiedlung von Migranten „angepriesen“, sagte Halász auf einer Pressekonferenz.

Der für die Migrationspolitik der Europäischen Kommission zuständige Kommissar Dimitris Avramopoulos bekräftigte, dass ein nachhaltiger und vorhersehbarer Solidaritätsmechanismus erforderlich sei, um die Ansiedlung von Migranten zu organisieren, so Halász.

Dies deutet darauf hin, dass die EU erneut auf Migrantenquoten drängt. Péter Niedermüller, MdEP der ungarischen Oppositionspartei Democratic Coalition (DK) unter der Leitung von Ferenc Gyurcsány, argumentierte, dass die Mitgliedstaaten der EU ihre finanziellen Beiträge zur Steuerung der Migration aufstocken sollten, sagte Halász. „Es ist wieder völlig klar geworden, dass die EU und die Mehrheit der Migranten im Europäischen Parlament im Einklang mit dem“ Soros-Plan „handeln,“ sagte er. „Es ist kein Zufall, dass Soros kürzlich mindestens 20 Mal mit den Führern der Europäischen Kommission zusammengetroffen ist“, fuhr er fort.

„Er ist der Drahtzieher der Europäischen Kommission, des EP und der ungarischen Oppositionsparteien“, fügte der Fidesz-Politiker hinzu. „Wenn es nach ihnen ginge, würden sie Europa zu einem Kontinent der Migranten machen, und darum geht es bei den Wahlen zum Europäischen Parlament“, fügte er hinzu.

Quelle: Unser Mitteleuropa

Anzeige:
Videos
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
NHS 3.0
Das Universalgenie, die NHS 3.0
Termine
Kongress der vereinten Wissenschaften
66130 Saarbrücken
18.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige