Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen EMA erwartet Entscheidung über Biontech für Jugendliche im Juni

EMA erwartet Entscheidung über Biontech für Jugendliche im Juni

Freigeschaltet am 03.05.2021 um 14:24 durch Sanjo Babić
Vivaldi-Gebäude in Amsterdam-Zuidas als Sitz der Europäische Arzneimittel-Agentur  (EMA) seit 2019
Vivaldi-Gebäude in Amsterdam-Zuidas als Sitz der Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) seit 2019

Foto: Ceescamel
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) will die Prüfung einer Freigabe des Biontech-Impfstoffs für Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 15 Jahren bis Juni abschließen. Voraussetzung sei, dass keine zusätzlichen Informationen benötigt werden, teilte die Behörde am Montag mit.

Derzeit ist das Mittel für Personen ab 16 Jahren zugelassen. Nach Abschluss der Prüfung durch den Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) werde man das Ergebnis an die Europäische Kommission weiterleiten, die eine endgültige rechtsverbindliche Entscheidung treffen werde, so die EMA weiter. Diese sei dann in allen EU-Mitgliedstaaten anwendbar.

Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte boss in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige