Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Parović (Serbien): „regierungsnahe Schleuser schmuggeln illegale Migranten über die Donau“

Parović (Serbien): „regierungsnahe Schleuser schmuggeln illegale Migranten über die Donau“

Archivmeldung vom 13.06.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.06.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Miroslav Parović (2017)
Miroslav Parović (2017)

Foto: Medija centar Beograd
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

"Laut Miroslav Parović, dem Vorsitzenden der serbischen patriotischen Partei NSP (Narodni slobodarski pokret oder Narodni blok = „Volksblock“*), soll „der illegale Transport von Migranten von Serbien nach Kroatien und in die Länder der Europäischen Union über die Donau“ von regierungsnahen Schleusern organisiert worden sein und werde immer noch organisiert, wobei diese Schleuser bereits zig Millionen Euro verdient hätten." Dies berichtet das Magazin "Unser Mitteleuropa" unter Verweis auf "StudioB".

Weiter berichtet das Magazin: "„Der Volksblock wird alles tun, um Menschen, die an Schmuggelgeschäften mit Migranten beteiligt waren, dafür verantwortlich zu machen, weil sie Serbien irreparablen Schaden zugefügt haben und uns alle in Gefahr bringen, dass die illegalen Migranten im Rückübernahmeverfahren nach Serbien zurückgeschickt werden, was zu ernsthaften Problemen mit potenziellem extremistischem Terrorismus führen wird“, betonte Parović.

Der „Volksblock“ von Miroslav Parović will bei den kommenden serbischen Parlamentswahlen in einer Wahlkoalition gemeinsam mit der Partei „Neues Serbien“ unter Velimir Ilić und einer Bürgergruppe aus Niš unter General Momir Stojanović auftreten. Die Wahlen mussten wegen der Corona-Epidemie verschoben werden.

Datenbasis: * NSP; StudioB

Quelle: Unser Mitteleuropa

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mine in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige