Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Syrien-Konflikt: Merkel ruft UN-Sicherheitsrat zu Resolution auf

Syrien-Konflikt: Merkel ruft UN-Sicherheitsrat zu Resolution auf

Archivmeldung vom 18.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Dr. Angela Merkel Bild: CDU/Laurence Chaperon
Dr. Angela Merkel Bild: CDU/Laurence Chaperon

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den UN-Sicherheitsrat zu einer Syrien-Resolution aufgerufen. "Der tödliche Anschlag auf Verteidigungsminister Daud Radscheha zeigt, dass es dringend Zeit ist, die nächste UN-Resolution zu verabschieden", sagte Merkel am Mittwoch in Berlin. Nun müssten alle Staaten der internationalen Gemeinschaft daran mitwirken, die Verletzung der Menschenrechte zu beenden, betonte die Kanzlerin.

Ähnlich äußerte sich auch Bundesaußenminister Guido Westerwelle: Man müsse alles versuchen, um die Spirale der Gewalt zu durchbrechen. "Das kann nur gelingen, wenn die internationale Gemeinschaft ein klares und geschlossenes Signal aussendet", sagte der Minister. Dabei sei der Friedensplan von Kofi Annan in seinen Augen weiterhin die beste Grundlage für den politischen Übergangsprozess. Am Dienstagnachmittag tötete ein Attentat offenbar mehrere Vertreter aus Baschar al-Assads engerem Kreis. Darunter waren unter anderem Verteidigungsminister Dawud Radschiha und Assif Schaukat, der Schwager des Präsidenten.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gokart in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen