Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Unbekannte besetzten Bankfiliale in Kiew

Unbekannte besetzten Bankfiliale in Kiew

Archivmeldung vom 13.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge der Ukraine
Flagge der Ukraine

Die online Redaktion von Radio "Stimme Russlands" meldet, dass zwei Dutzend bewaffnete maskierte Männer in einer Filiale der Ukrainian Business Bank eingebrochen und versucht haben, ins Gelddepot einzudringen, in dem vermutlich eine große Summe Bargeld aufbewahrt wird. Mittlerweile wurden die Einbrecher durch die Polizei und Kämpfer der Spezialeinheit „Titan“ festgenommen.

In der Meldung heißt es dazu wörtlich: "Nach Verhandlungen ergaben sich die Verbrecher und legten die Waffen nieder. Danach wurden sie von Polizisten festgenommen und abtransportiert. Die Identität der Täter wird festgestellt."

Quelle: „Stimme Russlands"

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte human in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige