Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Prinz Philip Mountbatten will ab Herbst keine Verpflichtungen mehr wahrnehmen

Prinz Philip Mountbatten will ab Herbst keine Verpflichtungen mehr wahrnehmen

Archivmeldung vom 04.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Prince Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh (2015)
Prince Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh (2015)

Von Northern Ireland Office - https://www.flickr.com/photos/niogovuk/17016997351/, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=39551789

Prinz Philip Mountbatten, der Prinzgemahl der britischen Königin Elisabeth II., will ab Herbst keine offiziellen Verpflichtungen mehr wahrnehmen. Diese Entscheidung habe Prinz Philip selbst getroffen, sagte ein Sprecher des Buckingham-Palast am Donnerstag in London.

Die Königin unterstützt demnach die Entscheidung. Zuvor hatte der Buckingham-Palast seine Mitarbeiter zu einem Sondertreffen geladen. Prinz Philip wird im Juni 96 Jahre alt. Er ist sei 1947 mit Königin Elisabeth II. verheiratet und der dienstälteste Prinzgemahl in der Geschichte des Vereinigten Königreichs.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte makler in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige