Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Berichte: Timmermans soll EU-Kommissionschef werden

Berichte: Timmermans soll EU-Kommissionschef werden

Archivmeldung vom 01.07.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.07.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Frans Timmermans (2018)
Frans Timmermans (2018)

Foto: Olaf Kosinsky
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der niederländische Sozialdemokrat Frans Timmermans soll übereinstimmenden Medienberichten zufolge neuer EU-Kommissionspräsident werden. EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber solle dafür den Posten des EU-Parlamentspräsidenten besetzen, berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf Verhandlungskreise.

Der belgische Premierminister Charles Michel könnte demnach EU-Ratspräsident werden. Der Bayerische Rundfunk berichtet unter Berufung auf "höchste EU-Kreise" ebenfalls, dass die Entscheidung für Timmermans fallen werde. Die EU-Staats- und Regierungschefs wollen sich am Sonntagabend treffen und über das künftige EU-Spitzenpersonal entscheiden. Das EU-Parlament muss dem Vorschlag der EU-Staaten zur Besetzung des Postens des EU-Kommissionspräsidenten im Anschluss noch zustimmen. Mit einer Entscheidung für Timmermans würden sich die EU-Staats- und Regierungschefs an das Spitzenkandidatenmodell halten, da dieser in der Funktion für die europäischen Sozialdemokraten bei der Europawahl angetreten war. Aktuell ist der Niederländer noch Erster Vizepräsident der EU-Kommission.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem angefügten Video
Die Kaste als geistiges Niveau
Buchcover "Krebs? Na und?" von Karma Singh
Krebs? Na und?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kalkig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige