Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Mehrere Tote bei Selbstmordanschlag vor Polizeistation in Kabul

Mehrere Tote bei Selbstmordanschlag vor Polizeistation in Kabul

Archivmeldung vom 01.02.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.02.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: ResoluteSupportMedia, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: ResoluteSupportMedia, on Flickr CC BY-SA 2.0

Bei einem Selbstmordanschlag vor einer Polizeistation in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Montag mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Mehrere weitere seien verletzt worden, berichten örtliche Medien unter Berufung auf das afghanische Innenministerium.

 Demnach hatte sich ein Attentäter in einer Gruppe wartender Menschen in die Luft gesprengt. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

Derzeit befindet sich Bundesinnenminister Thomas de Maizière in Kabul. Thema seines Besuchs ist vor allem die steigende Zahl afghanischer Flüchtlinge in Deutschland.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte risse in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige