Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Waldbrände im Amazonas-Gebiet: Maas bietet deutsche Hilfe an

Waldbrände im Amazonas-Gebiet: Maas bietet deutsche Hilfe an

Archivmeldung vom 23.08.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.08.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Löschflugzeuge im Einsatz (Symbolbild)
Löschflugzeuge im Einsatz (Symbolbild)

Bild: Peter Behrens / pixelio.de

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat deutsche Hilfe zur Bekämpfung der Waldbrände im Amazonas-Gebiet angeboten. "Wenn wochenlang der Regenwald brennt, dann kann uns das nicht kalt lassen", sagte Maas den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland".

Deutschland stehe bereit, "Hilfe und Unterstützung zu leisten, um die Brände zu bekämpfen", so der Außenminister weiter. Er sieht die Weltgemeinschaft in der Pflicht, Hilfe zu leisten. "Wir dürfen nicht zulassen, dass Brände die grüne Lunge der Welt zerstören", sagte Maas. Der Schutz des "einzigartigen Naturerbes Amazonas" sei eine "internationale Aufgabe, die uns alle angeht", so der SPD-Politiker weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige