Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Brasilien: Zehn Menschen sterben bei Amoklauf an Schule

Brasilien: Zehn Menschen sterben bei Amoklauf an Schule

Archivmeldung vom 13.03.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.03.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: lotsemann, on Flickr CC BY-SA 2.0
Bild: lotsemann, on Flickr CC BY-SA 2.0

In der Hauptstadt São Paulo des gleichnamigen brasilianischen Bundesstaates sind am Mittwochmittag (Ortszeit) mindestens zehn Menschen bei einem Amoklauf an einer Schule ums Leben gekommen.

Zwei bewaffnete Jugendliche hätten mit Kapuzen bekleidet die Schule in Suzano, einem Vorort von São Paulo, betreten und hätten das Feuer eröffnet, teilte der Gouverneur von São Paulo, João Doria Júnior, am Mittwoch mit. Dabei seien sechs Schüler und zwei Lehrer getötet worden. Die zwei Amokschützen hätten sich anschließend selbst das Leben genommen. Die Behörden gingen nicht davon aus, dass die Schützen ehemalige Schüler an der Schule gewesen seien, so der Gouverneur weiter. Zudem seien mehrere Menschen bei dem Angriff verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht worden, so Doria.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Gesprächskreis "impffrei gesund"
36399 Freiensteinau - OT Ober-Moos
23.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige