Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Fünf Tote bei Absturz von Militärfrachtmaschine in den USA

Fünf Tote bei Absturz von Militärfrachtmaschine in den USA

Archivmeldung vom 03.05.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.05.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Lockheed C-130
Lockheed C-130

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Beim Absturz eines Militärfrachtflugzeugs im US-Bundesstaat Georgia sind am Mittwoch mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Militärluftfahrtbehörde des Bundesstaats mit, die "Georgia Air National Guard".

Vermutlich handelte es sich bei den Todesopfern um die fünf Besatzungsmitglieder. Die Maschine vom Typ Lockheed C-130 war nahe des Flughafens Savannah/Hilton Head abgestürzt und unmittelbar neben einem Highway ausgebrannt. Über die Absturzursache wurde zunächst nichts bekannt. Laut Medienberichten war die Maschine zum Unglückszeitpunkt auf einem Trainingsflug.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: