Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Handelskrieg: EU-Kommissare drohen Protektionisten mit Dumpingzöllen

Handelskrieg: EU-Kommissare drohen Protektionisten mit Dumpingzöllen

Archivmeldung vom 02.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de
Bild: Matthias Preisinger / pixelio.de

Der Vizepräsident der EU-Kommission, Jyrki Katainen, und seine Kollegin, EU-Kommissarin Elzbieta Bienkowska, haben den USA und anderen Ländern im Falle von hartem Protektionismus mit Vergeltung gedroht. "Wir müssen bereit sein, die Zähne zu zeigen, und mit Antidumpingmaßnahmen gegen unlautere Handelspraktiken vorgehen", schrieben sie in einem Gastbeitrag für die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" unmittelbar nach der Rede von US-Präsident Donald Trump vor den beiden Kammern des US-Kongresses.

"Wir zeigen nach wie vor Stärke, wenn dies erforderlich ist", heißt es weiter. "Aber wir treten niemals dafür ein, nur europäische Produkte zu kaufen. Vor dem Wettbewerb aus dem Ausland die Türen zu schließen, ist eine populistische Sofortlösung, die für kurze Zeit funktionieren mag.

Doch auf lange Sicht würde dies die europäische Industrie von den globalen Wertschöpfungsketten und der Speerspitze der technologischen Entwicklung abschneiden." Bienkowska ist für die Industrie und den Binnenmarkt innerhalb der EU-Kommission zuständig.

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte vielen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige