Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Weber will EU-Präsidenten direkt wählen lassen

Weber will EU-Präsidenten direkt wählen lassen

Archivmeldung vom 27.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Manfred Weber (2014)
Manfred Weber (2014)

Foto: Foto-AG Gymnasium Melle
Lizenz: CC BY-SA 3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im EU-Parlament, Manfred Weber, will künftig einen EU-Präsidenten direkt wählen lassen. Weber sagte der "Bild am Sonntag": "Es wäre ein starkes Signal des Aufbruchs und der Gemeinschaft, wenn künftig alle EU-Bürger einen Präsidenten der Europäischen Union gemeinsam und direkt wählen."

Solch ein EU-Präsident hätte laut Weber die Autorität, Europa auf Augenhöhe mit dem US-Präsidenten Trump oder dem chinesischen Präsidenten zu führen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte agonie in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige