Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Lindner: GroKo muss in Griechenland-Krise "Plan B" erarbeiten

Lindner: GroKo muss in Griechenland-Krise "Plan B" erarbeiten

Archivmeldung vom 07.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Christian Lindner Bild: Liberale, on Flickr CC BY-SA 2.0
Christian Lindner Bild: Liberale, on Flickr CC BY-SA 2.0

FDP-Chef Christian Lindner hat die Regierung um Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, in der Griechenland-Krise einen "Plan B" zu erarbeiten, "falls die Regierung Tsipras sich weiter einer Rückkehr auf den Reformkurs verweigert". Europa sei "nicht mehr erpressbar", sagte der Freidemokrat dem "Handelsblatt" (Dienstag).

"2010 haben wir die ökonomische Ansteckungsgefahr des Grexit gefürchtet. Heute ist es die politische Ansteckungsgefahr, denn ein Rabatt wäre ein Konjunkturprogramm für Linkspopulisten in Spanien." Die größte Gefahr sei heute nicht mehr das Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone, "sondern der Verbleib des Landes unter den falschen Bedingungen", betonte Lindner. "Es wäre für alle gut, wenn Griechenland im Euro bleibt. Die Voraussetzung muss die Bereitschaft zu echten Veränderungen sein."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lade in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige