Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Mysteriöser Verkehrsunfall von Susanne Osthoff in Bahrein

Mysteriöser Verkehrsunfall von Susanne Osthoff in Bahrein

Archivmeldung vom 26.01.2006

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.01.2006 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Der Fall Osthoff wird immer dubioser. Die aus irakischer Geiselhaft befreite Susanne Osthoff hat sich nach Angaben aus ihrem engsten Freundeskreis in der vergangenen Woche bei einem "Verkehrsunfall Knochenbrüche zugezogen".

Nach Recherchen des ARD-Magazins "report München" wurde sie von einem Auto angefahren und an der Schulter und den Beinen verletzt. Susanne Osthoff, die in dem Wüstenstaat Bahrain am Persischen Golf untergetaucht ist, mußte dort ambulant im Krankenhaus behandelt werden.

Engste Vertraute von Susanne Osthoff erklärten "report München", "wir haben mit Frau Osthoff absolutes Stillschweigen vereinbart, sie muß geschützt werden". Nach der Ehrenerklärung der Bundesregierung, sie habe ihre Entführung nicht selbst inszeniert, wolle sie sich nicht mehr in den Medien äußern. Sie werde auf unabsehbare Zeit nicht nach Deutschland zurückkehren.

Quelle: Pressemitteilung BR Bayerischer Rundfunk

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unseren Bericht über die möglichen Hintergründe der Entführung: Der Fall Osthoff und die möglichen Hintergründe

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kehrer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige