Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen LVR-Behörden: Durchbruchsversuch ukrainischer Truppen am Frontabschnitt Soledar zurückgeschlagen

LVR-Behörden: Durchbruchsversuch ukrainischer Truppen am Frontabschnitt Soledar zurückgeschlagen

Archivmeldung vom 08.12.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.12.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Archivbild: Ein zerstörter ukrainischer Panzer Bild: Sputnik / Wiktor Antonjuk
Archivbild: Ein zerstörter ukrainischer Panzer Bild: Sputnik / Wiktor Antonjuk

Dem offiziellen Vertreter der Militärabteilung der Volksrepublik Lugansk Iwan Filiponenko zufolge haben Einheiten der Lugansker Volksmiliz einen Durchbruchsversuch ukrainischer Einheiten in Richtung Soledar verhindert. Aus einer Erklärung geht hervor: "Artilleristen des 6. Regiments des 2. Armeekorps der Volksmiliz der Volksrepublik Lugansk haben einen Versuch der Streitkräfte der Ukraine vereitelt, in Richtung Soledar zu durchbrechen." Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Dabei seien drei Kampfgeräte mit Besatzung außer Gefecht gesetzt worden, heißt. Der russische Kriegsberichterstatter Juri Kotjonok veröffentlichte auf Telegram ein einschlägiges Video.

Filiponenko zufolge gelinge es dem Lugansker Militär an allen Frontabschnitten, die sich in der Verantwortungszone des 2. Armeekorps der LVR befinden, erfolgreiche und präzise Schläge gegen die ukrainischen Truppen durchzuführen."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rabat in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige