Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Behörde: Zwölf Kinder bei NATO-Angriff in Afghanistan getötet

Behörde: Zwölf Kinder bei NATO-Angriff in Afghanistan getötet

Archivmeldung vom 30.05.2011

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.05.2011 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Flagge von Afghanistan
Flagge von Afghanistan

Bei einem NATO-Luftangriff in der südafghanischen Provinz Helmand sollen mindestens 14 Zivilisten, darunter zwölf Kinder, ums Leben gekommen sein. Den Angaben der Provinzregierung zufolge sollen bei dem Angriff fünf Mädchen, sieben Jungen und zwei Frauen getötet worden sein.

Zudem seien drei weitere Kinder und drei Erwachsene verletzt worden. Der Vorfall werde derzeit untersucht, teilte ein Sprecher NATO-geführten Internationalen Schutztruppe Isaf mit.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jugend in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige