Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Putins Botschaft: Wissen muss wieder Hauptwert für russische Gesellschaft werden

Putins Botschaft: Wissen muss wieder Hauptwert für russische Gesellschaft werden

Archivmeldung vom 22.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Wladimir Putin (2018)
Wladimir Putin (2018)

Foto: Kremlin.ru
Lizenz: CC BY 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Wladimir Putin sieht Russland als "Land einzigartiger Möglichkeiten" für begabte Menschen. Ihm zufolge soll Wissen wieder einer der Hauptwerte der russischen Gesellschaft werden. Bei einer Aufklärungsveranstaltung hat er gefordert, dass Wissen "zugänglich" sein solle. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Am Samstag hat der russische Präsident Wladimir Putin in einer Videobotschaft die Teilnehmer des Aufklärungsevents "Neues Wissen" begrüßt. In seiner Ansprache bezeichnete der Politiker Russland als "Land einzigartiger Möglichkeiten" für aktive begabte Menschen. Das Wichtigste sei, seine Begabung und seine Stärken zu entfalten und dann zu handeln.

Putin betonte zugleich, dass die unmittelbare Kommunikation auch im Zeitalter moderner Technologien durch nichts zu ersetzen sei. Die Tutorenschaft bleibe das wirksamste Instrument des Wissenstransfers. Wissen sollte heute wieder einer der Hauptwerte der russischen Gesellschaft werden. Dieser Wert sollte dabei nicht nur anlockend, sondern auch zugänglich sein. Der russische Präsident unterstrich, dass die Arbeit der im Jahr 1947 gegründeten und vor einigen Jahren wieder ins Leben gerufenen Aufklärungsvereinigung "Wissen" auf alle Alters- und Interessengruppen gerichtet sei. Ihr Ziel sei es, aktuelle Informationen in allen Lebensbereichen sowie Erfolgsgeschichten von Ärzten, Armeeangehörigen, Lehrkräften, Geschäftsleuten, Wissenschaftlern und Kulturschaffenden zu zeigen. Abschließend wünschte Putin allen Teilnehmern viel Erfolg.

Die Aufklärungsveranstaltung "Neues Wissen" findet in diesem Jahr vom 20. bis zum 22. Mai in Moskau, Sankt Petersburg, Kaliningrad, Kasan, Nischni Nowgorod, Sotschi, Nowosibirsk und Wladiwostok statt. Jedes Jahr wird der Schwerpunkt auf einen der Bereiche wie Geschichte und Kultur, Wissenschaft und Technologie, Sport, Industrie und IT gelegt. Im Rahmen der Veranstaltung finden zahlreiche Vorlesungen, Diskussionen und Meisterklassen statt.

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte trau in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige