Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Ebola-Patient in den USA gestorben

Ebola-Patient in den USA gestorben

Archivmeldung vom 08.10.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.10.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Dennis Witte
Ebola: Molekül-Computer erkennt Virus schnell. Bild: cdc.gov
Ebola: Molekül-Computer erkennt Virus schnell. Bild: cdc.gov

Der erste in den USA diagnostizierte Ebola-Patient ist gestorben. Das teilte das Krankenhaus in Dallas, in dem der Mann behandelt wurde, am Mittwoch mit.

Der 40-Jährige hatte sich in Westafrika angesteckt und war anschließend in den US-Bundesstaat Texas gereist, wo das Virus diagnostiziert wurde. Auch seine Kontaktpersonen waren daraufhin unter Beobachtung gestellt worden, bisher ist jedoch kein weiterer Fall festgestellt worden.

Zuvor hatten die USA angekündigt, angesichts der Ausbreitung des Virus die Kontrollen an mehreren internationalen Flughäfen zu verschärfen.

Ebola: USA verschärfen Kontrollen an Flughäfen

Angesichts der Ausbreitung der Ebola-Epidemie verschärfen die USA ihre Kontrollen an mehreren internationalen Flughäfen. Menschen, die in die USA einreisen, sollen auf mögliche Ebola-Symptome untersucht werden, erklärte ein Sprecher des US-Heimatschutzministeriums am Mittwoch.

So werde beispielsweise bei aus westafrikanischen Staaten einreisenden Personen die Temperatur gemessen, zusätzlich müssten sie einen Fragebogen ausfüllen. Zudem würden Informationsblätter ausgeteilt. Diese enthielten Details zu Symptomen und die Aufforderung, einen Arzt zu kontaktieren, sollten diese innerhalb von 21 Tagen nach der Einreise auftreten.

Die Maßnahmen sollen so bald wie möglich umgesetzt werden. In der vergangenen Woche war erstmals bei einem Mann in den USA Ebola diagnostiziert worden. Er hatte sich in Westafrika angesteckt und war anschließend nach Dallas gereist.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kognak in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige