Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Afghanistan: Mindestens sieben weitere Tote bei Anschlag auf Wahllokal

Afghanistan: Mindestens sieben weitere Tote bei Anschlag auf Wahllokal

Archivmeldung vom 18.09.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.09.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Im Norden Afghanistan sind bei einem erneuten Anschlag auf ein Wahlbüro sieben afghanische Sicherheitskräfte getötet worden. Der Angriff ereignete sich in der Nähe eines Wahllokals in der Provinz Baghlan. Dabei sollen ein Soldat und sechs Mitglieder einer regierungstreuen Miliz ums Leben gekommen sein, fünf weitere seien verletzt worden.

Bereits zuvor waren am Rande der Parlamentswahlen im Osten des Landes mindestens zwei Menschen bei einem Anschlag ums Leben gekommen. Am Samstag finden in Afghanistan unter hohen Sicherheitsvorkehrungen die zweiten Parlamentswahlen nach dem Ende des Taliban-Regimes statt. Mehr als 2.500 Kandidaten, darunter 400 Frauen, stellen sich zur Wahl für die 249 Sitze im Unterhaus.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte jodler in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige