Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen LKR, Bernd Lucke und die Liberal-Konservativen Reformer zur Europawahl zugelassen

LKR, Bernd Lucke und die Liberal-Konservativen Reformer zur Europawahl zugelassen

Archivmeldung vom 15.03.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.03.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
LKR, Bernd Lucke und die Liberal-Konservativen Reformer zur Europawahl zugelassen / MdEP Bernd Lucke, LKR, im Europaparlament. Bild: "obs/LKR - Die Eurokritiker"
LKR, Bernd Lucke und die Liberal-Konservativen Reformer zur Europawahl zugelassen / MdEP Bernd Lucke, LKR, im Europaparlament. Bild: "obs/LKR - Die Eurokritiker"

Der Bundeswahlausschuss hat heute die Parteien (und sonstige politische Vereinigungen) zur Europawahl zugelassen. Von den neu antretenden Parteien haben die LKR mit ihrem Spitzenkandidaten Prof. Dr. Bernd Lucke (Volkswirtschaftsprofessor und Europaabgeordneter) gute Chancen, so dass mit Bernd Lucke und seinem Team im nächsten Europaparlament gerechnet werden darf.

Für die LKR ist bereits die Zulassung ein echter Erfolg, denn aus eigener Kraft ohne professionelle Unternehmen die notwenigen Unterstützer Unterschriften zu sammeln, ist schon eine großartige Leistung für eine neue und noch kleine Partei.

"Die Zulassung ist ein wichtiger Schritt in Richtung Etablierung unserer Partei in der europäischen Parteienlandschaft", so Bernd Lucke, Spitzenkandidat der LKR.

Quelle: LKR - Die Eurokritiker (ots)

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige