Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Weltgeschehen Nordkoreas Machthaber Kim Jong-il reist nach China

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-il reist nach China

Archivmeldung vom 03.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Kim Jong-Il am 8. Juli 2009 Bild: Nordkoreanisches Fernsehen, über dts Nachrichtenagentur
Kim Jong-Il am 8. Juli 2009 Bild: Nordkoreanisches Fernsehen, über dts Nachrichtenagentur

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-il soll sein Land verlassen haben und sich angeblich auf dem Weg nach China befinden. Das berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur "Yonhap".

Laut dem Bericht ist er in einem speziell gepanzerten Zug unterwegs. Der Grund für die vermeintliche Reise ist vollkommen unbekannt. China gilt als einziger Verbündeter Nordkoreas. Kim Jong-il hat sein Land in der Vergangenheit nur sehr selten verlassen. Seit Monaten gibt es Berichte, dass der Diktator unheilbar krank sein soll.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gallen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige